Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 04.08.20 07:37

Bezeichnung: "Tear of the Pine" --- "Dakry tou pefkou"
Winzer/Produzent: Kechris
Land / Region: Griechenland - Thessaloniki
Jahrgang: 2017
Typ: Weißwein
Rebsorte: Assyrtiko
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 13,49 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Griechenland-Weine, Hamburg
Bewertung:
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 04.07.2018
Eingetragen von: mixalhs ... geändert von mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: 4.7.2018. Retsina. Feine Säure, Mineralik und Struktur vom Assyrtiko. Darüber eine feine, deutlich spürbare, aber dennoch nicht aufdringliche Harznote. Ich vermute, dass dieser Wein ein tolles Alterungspotenzial hat. Wiedervorlage in zwei bis drei Jahren. 89/90+

18.2.2019.Alles wie gehabt. Jetzt fein zu trinken, aber mit Potenzial für ein paar weitere Jahre. 90

3.3.2019. Oenorama. Fein, aber keine neuen Erkenntnisse. 90

3.8.2020. Mir gefällt das aktuell nicht so sehr gut, dass ich 90 Punkte zücken würde. Schöne Säure, etwas Zitrus, aber das Harz steht schon sehr im Vordergrund.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 352 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung