Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 10.05.18 16:23

Bezeichnung: Randersacker - Frentsch
Winzer/Produzent: Weingut Störrlein-Krenig
Land / Region: Deutschland - Franken
Jahrgang: 2016
Typ: Weißwein
Rebsorte: Mischsatz
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Grüner Silvaner, weißer Riesling, roter Traminer, gelber Muskateller, Burgunderreben im Mischsatz gepflanzt.
Preis: 11 Euro je 0,75 (ab Hof) - 22.04.2018
Bewertung: macht viel Spaß
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: stollinger
Verkostungsdatum: 10.05.2018
Eingetragen von: stollinger ... [Rückfrage zur VKN an stollinger]
VKN im Detail: Strohgelb. Tolle Nase, ausgeprägte Gerüche von Pfeffer, Feuerstein und Stachelbeeren, die sich sehr schön zusammenfügen. Im Mund spritzig mit einer zarten Säure. Feingliedriger Körper, etwas herb. Insgesamt wirkt der Wein eigenständig und unverfälscht. Eine subtile, vielfältige Aromatik macht Neugierde auf den nächsten Schluck.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 342 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung