Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 22.02.18 20:24

Bezeichnung: Bacchus trocken - Regensburger Landwein
Winzer/Produzent: Weinstube zum Vogelherd
Land / Region: -
Jahrgang: 2016
Typ: Weißwein
Rebsorte: Bacchus
Alkohol (Vol.%): 11,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Kaltvergoren (~16°C), Reinzuchthefen. Mechanische Weinbergbearbeitung. Fungizide (Cu und Crop).
Preis: 7,5 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 13.01.2018
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: stollinger
Verkostungsdatum: 22.02.2018
Eingetragen von: stollinger ... geändert von stollinger ... [Rückfrage zur VKN an stollinger]
VKN im Detail: Schwach grün-gelb. Kräftiges und angenehmes Bukett nach Zitrusfrüchten und florale Anklänge. Im Mund fruchtig und Muskat. Angenehme Säure. Schon ziemlich süß für einen trockenen Wein.

Ein einfacher Schankwein, gar nicht schlecht. Von den Regensburger Landweinen die ich bis jetzt getrunken habe, kommen die Besten vom Vogelherd. Für den Preis bekommt man Andernorts (wahrscheinlich Überallorts) gleiches oder mehr geboten.

Trotzdem finde ich es gut und wichtig, dass in Regensburg auch Weinbau betrieben wird. 500L Bacchus werden gefüllt.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 362 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung