Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 16.05.17 08:26

Bezeichnung: Pinot Noir
Winzer/Produzent: Holger Koch
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 2014
Typ: Rotwein
Rebsorte: Pinot noir
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 19,95 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: Spannender Pinot Noir von Holger Koch (89/100 Punkte)
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: willinger1
Verkostungsdatum: 15.05.2017
Eingetragen von: willinger1 ... geändert von willinger1 ... [Rückfrage zur VKN an willinger1]
VKN im Detail: Typische helle Pinot Noir Farbe mit etwas dunkleren Reflexen. In der Nase helle Frucht, aber auch schon leicht würzige Noten. Im Mund dann tolle Frucht mit gut strukturierter Säure, die aber nicht dominiert. Das Holz ist fein eingebunden, viel Mineralik und wieder leichte Würze. Sehr fein und seidig, nicht vordergründig. Nach ein paar Stunden im Glas öffnet er sich immer weiter und entwickelt eine tiefe und komplexe Aromatik.
Ein toller deutscher Pinot Noir, der deutlich nach Burgund schmeckt. Insgesamt ein sehr guter Wein mit viel Lagerpotential zur weiteren Entwicklung und für den Preis absolut in Ordnung.
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 652 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung