Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 26.07.05 18:54

Bezeichnung: Blaufränkisch Hochbaum
Winzer/Produzent: Grenzlandhof Reumann, Deutschkreuz
Land / Region: Österreich - Mittelburgenland
Jahrgang: 2003
Typ: Rotwein
Rebsorte: Blaufränkisch
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben:
Preis: 10 Euro (im Handel)
Bewertung: gut - sehr gut
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: Gerald
Verkostungsdatum: 22.07.2005
Eingetragen von: gerald ... [Rückfrage zur VKN an gerald]
VKN im Detail: Dunkles Violettrot, in der Nase dominiert zunächst das Holz sowie leicht stechender, an Isopropanol (Reinigungsfluid für Videokassetten etc.) erinnernder Geruch, nach einiger Zeit entwickeln sich recht schöne Fruchtnoten wie vollreife Kirschen und Zwetschkenkompott, auch etwas Sandelholz und Chinarinde im Hintergrund.
Am Gaumen fällt die für den heißen Jahrgang ungewöhnlich intensive Säure auf. Deutliche, aber nicht unangenehme Tannine, der Alkohol ist noch nicht richtig eingebunden, wirkt etwas brandig, eher wenig Körper, dadurch wirkt die leichte Extraktsüße etwas deplatziert. Mittlerer, eher unharmonischer Abgang.
Nach 2 Tagen offen in der Flasche viel runder, alles gut integriert, nur noch ein wenig schal im Abgang.
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 568 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung