Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 29.12.18 23:26

Bezeichnung: Oberweseler Oelsberg Riesling Spätlese trocken
Winzer/Produzent: Dr. Randolf Kauer
Land / Region: Deutschland - Mittelrhein
Jahrgang: 2010
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Biowein (Ecovin)
Preis: 12,5 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: Gaston
Verkostungsdatum: 28.10.2012
Eingetragen von: Gaston ... geändert von Gaston ... [Rückfrage zur VKN an Gaston]
VKN im Detail: 28,.10.2012: Schöne, ausgewogene Riesling-Nase, gelbe Früchte, Mineralität, kräuterige Noten. Am Gaumen eine feine Frucht (Honigmelone?) und wieder deutliche Kräuternoten. Getragen wird das alles von einer präzisen, kristallklaren, animierenden Säure, gelungene Süße-Säure-Balance, ordentlicher Abgang. Geschliffener, schöner Riesling. Macht Spaß. (87 P.)

03.07.2014: Spannende, dezent gereifte und subtil-elegante Nase mit nur Anklängen an Frucht, wahrnehmbarer sind vielschichtige kräuterige und mineralische Aromen, kaum bis kein Petrol. Großartig. Am Gaumen überrschend druckvoll, immer noch lebendige, sehr vitale Säure, elegant und harmonisch wirkende Aromen nach weißen Blüten, reifer Honigmelone, wieder Kräuter und Mineralität, ein Hauch Petrol, stimmig und wohl strukturiert, hat Spiel und eine gewisse Finesse, gute Länge, klasse Riesling. (90 P.)

28.12.2018:
Sehr schöne, expressive, gereifte Riesling-Nase, mit delikat gereifter Frucht, sommerlicher Kräutergaten, minimal bis kaum Petrol, am Gaumen sehr druckvoll, viel Substanz, delikate Aromatik, immer noch stramme, aber reife Säure, wirkt sehr frisch und dynamisch, hat richtig Zug und Komplexität, sehr eigenständiger und markanter Charakter, hat noch deutlich weiteres Potential (91)
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 603 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung