Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 19.08.19 08:07

Bezeichnung: Ruländer Spätlese *** R
Winzer/Produzent: Schneider, Reinhold und Cornelia
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 2010
Typ: Weißwein
Rebsorte: Ruländer
Alkohol (Vol.%):
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 13 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 03.02.2012
Eingetragen von: mixalhs ... geändert von mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: 3.2.2012. Haselnuss, gelbes Obst, toller Grauburgunder zu grandiosem Preis, für mich der beste Weißwein am Freitag bei Schneider in Endingen, frische aber nicht dominante 2010er Säure, tolles Potenzial, viel Wein für's Geld, trinken ab 2013/14 und dann fünf Jahre oder länger. 92/93

17.11.2013. Nicht überzeugend. Haselnuss und Orangenmarmelade, dabei sehr trocken mit rescher Säure. Fällt auseineinder. Wahrscheinlich hätte ich den Wein dekantieren sollen. Viel Potenzial, aber zum Solo-Trinken schwierig. Man möchte nicht nur das Potenzial erahnen, sondern einen schönen Wein trinken. Bewertung: ???

22.12.2015. Jetzt kommt er so langsam. Weiterhin Haselnuss und Orangenmarmelade, aber sehr dezent und gar nicht vorlaut. Wirkt leicht restsüß mit frischer Säure. Das wird sich in den kommenden Jahren noch weiter verbessern. Höhepunkt vielleicht in zwei Jahren? 91+

17.6.2016. Keine wesentlichen neuen Erkenntnisse. Beim ersten Glas hatte ich den Wein bei 92/93, dann kam die leichte Restsüße etwas mehr raus. So bleibe ich bei 91.

18.8.2019. Feine Haselnussnote, gut eingebundene Säure, wirkt, wenn er im Glas wärmer wird, ein wenig elkoholisch. Passte super zu Takoyaki (japanische Teigbällchen mit Tintenfisch-Frühlingszwiebellfüllung).Jetzt und in den kommenden drei Jahren auf dem Höhepunkt. Ein Wein der zeigt, dass die Weine vom Kaiserstuhl wunderbar reifen können. 91
Trinkreife: jetzt trinken (und bis 2022)
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 1060 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung