Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 19.02.10 18:41

Bezeichnung: Villány Hárslvelu (Lindenblättriger)
Winzer/Produzent: Hummel
Land / Region: Ungarn - Villány
Jahrgang: 2007
Typ: Weißwein
Rebsorte: Lindenblättriger
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 6,5 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: (84/100 Punkte)
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: Sigbert Frisch
Verkostungsdatum: 19.02.2010
Eingetragen von: Sigbert Frisch
VKN im Detail: Duftet nach Blüten, Honig und Aprikose. Für mich sehr ungewohnter Geschmack: Würze, undefinierbare Frucht- und Blütenaromen, Honig, leicht ausladend, aber ganz trocken, kaum Säure, wirkt etwas oxidativ, aber frisch und durchaus fokussiert (also kein breites, fettes Teil).

An einem warmen Juni-Abend unter einer alten Linde sitzend den Gedanken nachhängend: Für diesen Anlass wäre dieser Wein perfekt. Solche Sehnsüchte auszulösen, ist keine schlechte Empfehlung für diesen Tropfen. Gefällt mir irgendwie.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 480 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung