Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 15.09.09 22:05

Bezeichnung: Morgon grands Cras Cru du Beaujolais
Winzer/Produzent: Dominique Piron / Villie-Morgon
Land / Region: Frankreich - Burgund
Jahrgang: 2001
Typ: Rotwein
Rebsorte: Gamay
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: charlie
Verkostungsdatum: 14.09.2009
Eingetragen von: charlie ... geändert von charlie ... [Rückfrage zur VKN an charlie]
VKN im Detail: durchsichtiges Kirschrot mit blassem Rand, ein Anfang von Ziegelfarbe; gleich nach dem Öffnen diese leicht muffigen Aromen die man von vielen Burgundern und auch Spätburgundern kennt, wie schlecht belüftetes, nicht ganz sauberes Fass, nach 1 Stunde viel sauberer, mit einem Rest Kirschfrucht oder eher altem Kirschkompott, recht fein und angenehm, auch deutlich Alkohol spürbar; am Gaumen weich und leicht, feine, unaufdringliche Reifenoten, erinnert stark an einen guten, mittelprächtigen Burgunder, zarte Säure, frisch im Abgang und lang. Wird an der Luft immer besser. Kein Gamay-Stinker. Hält sicher noch einige jahre, ist jetzt aber schon ein reifer Wein.
Am nächsten Tag aus dem offenen Glas immer noch "süß"!!!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 274 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung