Details zum Rezept + Weinempfehlung Eintrag erstellt/geändert am 09.12.17 10:51

Bezeichnung: Kutteln im Trollingersößle
Beschreibung: Da meine Trollinger-Appelle hier ungehört verhallen ;-) (zuminest unkommentiert) gibt's jetzt DAS dazu passende Rezept aus Schwaben. Kutteln sind nicht jedermanns Sache, v.a. auch nicht jederfraus, ich kenne tatsächlich keine Dame, die dieser großartigen Innerei etwas abgewinnen kann. Bei uns gibt's Kutteln daher immer, wenn Männerabend mit meinen Jungs angesagt ist...
Portionen: 2
Zutaten: 800 gr. Kutteln (oder mehr)
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2-3 EL Tomatenmark
1/4 l Trollinger
1/4 l Rinderbrühe
Schuss bester Balsamico
2 Lorbeerblätter, 3 Wachholderbeeren, Thymian, Salz, Pfeffer, Zucker
1/2 bis ganzer Bund Blattpetersilie (also viel!)

dazu Bratkartoffeln, Ackersalat
Zubereitung: Zwiebeln, Knofi anschwitzen, Kutteln und T-mark dazu, ablöschen, Kräuter dazu, würzen, halbe Stunde simmern lassen, mit Balsamico aromatisieren, ggf. mit Zucker harmonisieren, etwas binden (Soße sollte aber nicht dick werden), viel Petersilie dazu.
Guten Appetit!
Schlagworte:
Weinempfehlung: bester Trollinger von Schnaitmann, Aldinger, o.a.
Eingetragen von: Michl ... [Rückfrage zum Rezept an Michl]
  Dieses Rezept wurde bisher 588 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren, sozialen Medien etc.

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Als Bilddatei für Snitz Foren (z.B. talk-about-wine.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):



1 Kommentar(e):

Bernd Schulz am 20.12.17 22:16

Vielen Dank für das Rezept! Ich liebe Kutteln, und die angegebene Zubereitungungsart ist ganz nach meinem Geschmack: Einfach, bodenständig und wenig arbeitsintensiv! Das Gericht würde ich möglichst bald nachkochen - wenn ich denn wüsste, wo ich in der kulinarischen Wüste des Rheinlands vernünftige Kutteln herbekommen kann! Leider ist in der Gegend, in der ich nun mal lebe, die Lage bezüglich Innereien äußerst traurig....*schnief*....

Irgendwann ziehe ich doch noch nach Süddeutschland um....



Kommentar/Weinempfehlung zu diesem Rezept schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung