Details zum Rezept + Weinempfehlung Eintrag erstellt/geändert am 14.07.12 22:48

Bezeichnung: Huhn mit Mandeln
Beschreibung:
Portionen: 2
Zutaten: 1 Poularde, in 6 Stücke geteilt
1 Zitrone, Bio
1 Zwiebel, fein gehackt
2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
250 ml Weißwein, trocken
250 ml Geflügelbrühe
Muskatnuss, frisch gerieben
einige Fäden Safran
2 Lorbeerblätter
5 Körner Pfeffer,schwarz, fein gemörsert
Meersalz
2 Zweige Zitronenmelisse, fein gehackt
50 g Mandeln, fein gemahlen
1 EL Mandelmus (ersatzweise Honig)
1 Eigelb
Olivenöl
Butterschmalz
1 TL Mehl
Zubereitung: Die Geflügelteile in einer Buttershcmalz-Olivenöl-Mischung von allen Seiten knusprig anbraten, danach die Zwiebel- und Knoblauchstückchen zu den Hähnche teilen geben und glasig dünsten. Das Mehl hinzugeben, danach den Wein und Geflügelfond dazugießen. Muskat, Safran und Lorbeer dazugeben, nochmals gut umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz aufkochen lassen, dann bei kleiner Hitze mit Deckel etwa eine halbe Stunde leicht köcheln lassen. Danach die Fleischstücke herausnehmen und auf einer Platte im Backofen warm halten.

Die Soße durch ein Sieb gießen und mit den gemahlenen Mandeln und dem Mandelmus verrühren, dann vorsichtig das Eigelb einrühren. Die Sauce etwas einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden und zwischen die Hähnchenteile legen, danach die Sauce über das Fleisch geben, mit gehackter Zitronenmelisse bestreuen.

empfohlene Beilage: Safranreis, Camarguereis, Sauerteigbaguette
Schlagworte: Hauptspeise, Geflügel, orientalisch,
Weinempfehlung: Gewürztraminer, zB 2010 Gewürztraminer Feld von Armin Kobler oder dieser hier Gewürztraminer 2006, Kellerei Tramin
Eingetragen von: susa ... [Rückfrage zum Rezept an susa]
  Dieses Rezept wurde bisher 1138 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren, sozialen Medien etc.

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Als Bilddatei für Snitz Foren (z.B. talk-about-wine.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):



Kommentar/Weinempfehlung zu diesem Rezept schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung