Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 28.05.22 20:45

Bezeichnung: Barolo
Winzer/Produzent: Massolino
Land / Region: Italien - Piemont
Jahrgang: 2016
Typ: Rotwein
Rebsorte: Nebbiolo
Alkohol (Vol.%): 14,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 29,7 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: Michl
Verkostungsdatum: 28.05.2022
Eingetragen von: Michl ... [Rückfrage zur VKN an Michl]
VKN im Detail: In der Nase sehr "weich", viel hochreife, süße, dichte, runde Frucht (v.a.Herzkirsche, auch Pflaume), die gerade so die Grenze zum Dropsigen meidet, aber gerade in dieser Form als "Grenzgänger" fasziniert, Veilchen.
Im Mund direkt nach dem Öfnnen sehr verhalten, viel sandiges Tannin, das durchaus als Schmiergelpapier im Mund stehen bleibt, am 2. Tag dann deutlich harmonischer, aufgebüht, warm-kühle (sic!) Haptik, ziemlich edle, "perlende" Säure, aber strukturell nur vom Tannin aufgerichtet, nicht von der Frucht, die zu "laid back" bleibt, Alk ist perfekt integriert.
Für die Einstiegsklasse dennoch super, bin gespannt wie das reift, direkt nach dem öffnen 89-90 P, am 2. Tag 91-92 P.
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 88 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung