Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 01.03.21 10:46

Bezeichnung: Steinkrügle Gutedel
Winzer/Produzent: Ziereisen
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 2018
Typ: Weißwein
Rebsorte: Gutedel
Alkohol (Vol.%): 11,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: 15,6 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: schwierig
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 01.03.2021
Eingetragen von: marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Die Nase würde ich unmittelbar irgendwo im Burgund verorten: Chinaböller und warmes Plastik, gezündete Streichhölzer und angebrannte Milch, getrocknetes Gemüse, Brühe und Birnenschale. Dazu Karamell, Kurkuma und rauchig-steinige Noten. Wenig Frucht und sehr komplex. Im Mund dann sehr schlank mit harter, kalter Säure, karg und abweisend. Knalltrocken. Schmeckt wie Strom. Steinig-salziges Mundgefühl, dabei wenig Spiel, keinerlei Schmelz und ebenso wenig Charme. Interessant aber nicht wirklich ein Freudenspender. Ob der harten Säure scheut man regelrecht davor zurück, den Wein in den Mund zu nehmen.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 127 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung