Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 12.07.20 14:08

Bezeichnung: Negramoll - La Palma DO
Winzer/Produzent: Victoria E. Torres Pecis
Land / Region: Spanien - Islas Canarias
Jahrgang: 2017
Typ: Rotwein
Rebsorte: Tinta Negra Mole
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: aus den Lagen Los Llanos Negros, Las Manchas, Mazo und Briesta, L NG 2017B
Preis: 21,9 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Wein am Limit - 24.09.2019
Bewertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 22 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 29.06.2020
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Farblich ein helleres Kirschrot mit hoher Transparenz, fürs Näschen gibt's Basalt und Streichholzkopf sowie leicht Rauch vor der sekundären Kirschfrucht. Auch am Gaumen ist die Frucht nur eine schöne Begleitung, zur Vulkanik gesellen sich Fleur de Sel und noch etwas Lakritz, Tabakkondensat und ein Hauch Zuckerkulör, das Ganze gestützt von einer lebendigen Säure. Schön langer, würzig-frischer Abgang, hier eine leichte Tanninstruktur spürbar, zum Finale hin nimmt die Meersalzfracht deutlich zu.

Funktioniert auch hier sehr gut mit dem Terroir, vielleicht nicht ganz so viel Pech und Schwefel wie beim etwas teureren "Piezas No. 1", wirkt im Vergleich etwas eleganter bzw. auch filigraner, steht jedoch für mich auf dem gleichen qualitativen Level.

Nachtrag nach 48 Stunden mit Luft: die Farbe hat sich etwas ins Ziegelige entwickelt, in der Nase jetzt etwas "warmer Kleber" der sehr angenehmen Sorte, der der Vulkanmineralik aber noch genügend Raum läßt. Am Gaumen ist der Negramoll tatsächlich etwas molliger geworden, wobei alle o.g. Aromen noch da sind, sich aber in Intensität sowie Reife etwas verschoben haben; die Spannung geht etwas zurück, der Wein wird etwas mainstreamiger, wird aber deswegen nicht langweiliger, auch wenn ich die Stilistik des ersten Tages bevorzuge.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2020/07/12/salziger-vulkan/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 54 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung