Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 10.04.20 20:38

Bezeichnung: Upupa Weiss - Weinberg Dolomiten IGT
Winzer/Produzent: Abraham
Land / Region: Italien - Südtirol
Jahrgang: 2016
Typ: Weißwein
Rebsorte: Gemischter Satz
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Glasstopfen
Weitere Angaben: Besteht aus im gemischten Satz angebauten Trauben, wobei vom Weingut ein Verhältnis von 50 % Weißburgunder, 45 % Sauvignon blanc sowie für die restlichen 5 % Gewürztraminer und Riesling angegeben wird.
Preis: 13 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 11.01.2019
Bewertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 17 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 10.04.2020
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Farblich ein etwas gedecktes Messing, riecht recht würzig-kräuterig nach Koriandersaat, Sternanis und auch etwas Salbei, dahinter etwas Steinobst und Herbstwiese. Schmeckt auch recht dicht würzig, auf der verschämten Fruchtseite vielleicht noch etwas Papaya; geschmacklich hat der GT hier klar die Oberhand, die Säure hat das Ganze so weit gut im Griff, solange der "Upupa" nicht zu warm wird, über gefühlten 10 Grädern wird's heftig. Der Abgang ist recht lang und ist die konsequente Fortsetzung dessen, was bereits in der Nase begonnen wurde, im Finale etwas Lakritz incl. Bitterchen.

Ganz glauben kann ich die o.a. Rebsortenverteilung kaum, die dem Weinbrief für exakt diesen Jahrgang auf der Weinguts-Heimseite entnommen wurde. Kommt für mich nach meiner Erinnerung auch deutlich "bombastischer" daher, als der 2015er, den es mal bei einer unserer Weinrunden gab, deshalb hier eine etwas verhaltenere Benotung. Leute, die jedoch generell recht GT-affin sind, werden hier sicher ihre Freude haben...
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2020/04/10/der-wiedehopf-der-wiedehopf-der-bringt-der-braut-nen-blumentopf/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 55 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung