Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 27.01.20 00:22

Bezeichnung: Lemberger
Winzer/Produzent: Weingut Reblandhof Sulzfeld
Land / Region: Deutschland - Württemberg
Jahrgang: 1999
Typ: Rotwein
Rebsorte: Lemberger
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: LukasG
Verkostungsdatum: 27.01.2020
Eingetragen von: LukasG ... geändert von LukasG ... [Rückfrage zur VKN an LukasG]
VKN im Detail: Nach 20 Jahren geöffnet. Kellerfund.

Spannender Wein! Keine Primärfrucht. Es bleibt etwas eingelegte Kirsche, Waldboden und Pfifferling. Vielleicht noch etwas Leder und Schokolade.
Im Mund ist die Säure noch sehr präsent, der kurze Abgang lässt etwas Kakao und die Wald-Note zurück.
Insgesamt gut, aber schon lange über seinem Zenit. Ein Wein der noch Spaß macht (die Flasche war am Ende leer), aber sicher nichts für jeden Abend ist.
Trinkreife: schon abbauend
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 52 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung