Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 20.09.19 14:57

Bezeichnung: Perrières
Winzer/Produzent: Marc Kreydenweiss
Land / Region: Frankreich - Costières de Nimes
Jahrgang: 2015
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 12 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: unaufgeräumt
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 20.09.2019
Eingetragen von: marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Unaufgeräumte, wirre Aromatik nach Holunderbeere, käsigem Pferdeschweiß und Tintenkiller. Im Hintergrund etwas Lakritz, Aronia und Tusche. Fließendes Mundgefühl mit ganz weicher Textur. Tannin macht sich erst ganz hinten im Abgang bemerkbar. Es fehlt an Straffheit, Grip und Festigkeit. Vor allem aromatisch für mich gar nicht überzeugend. Trinken kann ich das nicht. Der Wein hat somit seine eigene Transsubstantiation erfahren: Sein Wein-Sein wurde aufgehoben, um als Soße wiederaufzuerstehen. Diese war unter den Soßen besser als er unter den Weinen.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 67 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung