Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 26.05.19 18:46

Bezeichnung: Frank&Frei - Müller-Thurgau trocken
Winzer/Produzent: Max Müller I
Land / Region: Deutschland - Franken
Jahrgang: 2017
Typ: Weißwein
Rebsorte: Müller-Thurgau
Alkohol (Vol.%): 11,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Restzucker: 4.50 g/l Säure: 5.80 g/l Trinktemperatur: 12 - 14°C Deutscher Qualitätswein, enthält Sulfite Die Weinberge Volkacher Weinberge Muschelkalk wie auch Lehmböden mit wenig Sandauflage Der Ausbau Handlese Maischestandzeit gezügelte, kühle Vergärung Feinhefelager
Preis: 7,5 Euro je 0,75 (ab Hof) - 30.12.2018
Bewertung: ok
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: stollinger
Verkostungsdatum: 26.05.2019
Eingetragen von: stollinger ... [Rückfrage zur VKN an stollinger]
VKN im Detail: Blassgrüngelb. Die Nase ausgeprägt mineralisch. Dazu Muskat, Käuterwürze und Blüten.

Im Mund eine frische, wenig dominante Säure. Mittlerer Extrakt lässt den Wein für 11.5% Alkohol recht gehaltvoll wirken. Würzig, etwas phenolisch-bitter und süßlich-reif wirkendes Kernobst. Weich.

Gut und sauber gemacht, mir gefällt die Komposition von Würze und reifem Kernobst nicht wirklich. Außerdem ist der Wein mir zu reif, mag Müller lieber frischer. Angenehm niedriger Alkohol.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 62 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung