Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 10.10.18 19:42

Bezeichnung: Thalassitis - Oak fermented - Santorini PDO
Winzer/Produzent: Gaia Wines
Land / Region: Griechenland - Kykladen
Jahrgang: 2015
Typ: Weißwein
Rebsorte: Assyrtiko
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 24,5 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Vin du Sud - 09.07.2018
Bewertung: Nachkauf 2/3, Gesamt 20/25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 10.10.2018
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Die Farbe ist ein dichteres Goldgelb, das Bukett offeriert neben mit einem Nußmantel und angebräunten Semmelbröseln umhüllten Früchten wie 3-fach konzentrierte Birnen und Mirabellen auch etwas Gutenberg-Klebestift, anfangs sogar ein bißchen Terpentin, welches aber schnell verfliegt. Geschmacklich setzt sich dieser Eindruck fort, auch hier gibt's einiges an Organik, die jedoch nicht flüchtig ist, sondern der Frucht eine deutliche und permanente Kante mitgibt; das Ganze wirkt aber nicht brandig. Dazu schwingt einiges an Gerbstoffen und fermentiert wirkenden Kräutern sowie etwas nasser Tabak mit, Beifuß fällt mir noch ein. Die Säure würde ich mal als angemessen bezeichnen, jedenfalls hält sie den extraktreichen schön auf der fluffigen Seite. Auch der Abgang macht mit seiner Gerbstoffbetonung sowie zahlreichen braunen Würzaromen und wieder etwas Organik anhaltend Freude.

Insbesondere für einen Assyrtiko ist dies ein vergleichsweise erfrischender Wein, wobei man über Gehalt und Vielschichtigkeit nicht meckern kann. Für viele der Aromen aus dem Bereich der organischen Chemie habe ich keine treffende Beschreibung parat, jedenfalls ist das sehr schöne und komplexe Chemie, die sich da zeigt.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2018/10/10/eichenfermentiert/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 29 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung