Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 07.03.21 15:07

Bezeichnung: Unfiltered
Winzer/Produzent: Papargyriou
Land / Region: Griechenland - Sonstige
Jahrgang: 2015
Typ: Weißwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben:
Preis: 9,95 Euro je 0,75 l (im Handel) bei https://www.griechenland-weine.de/
Bewertung: (90/100 Punkte)
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 29.05.2017
Eingetragen von: mixalhs ... geändert von mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: 50% Assyrtiko, 50% Sauvignon Blanc

29.5.2017. Puristischer, karger und geradliniger als der mehr vom jungen Holz geprägte 2014er, Zitrus, karge Mineralität, etwas Tannin, im Moment sehr verschlossen, braucht noch Zeit, 88++

12.6.2017. Dito, kaum zusätzliche Erkenntnisse, einfach ein sehr guter Wein, der seine besten Zeiten noch vor sich hat. Schön ist, dass einen hier keine grellen SB-Aromen anspringen. 88++

4.2.2019. In der Nase die rauchig-vulkanische Assyrtikonote, dann Zitrus, vielleicht ein bisschen zu massiv, aber gut. Leichte Bitternote. Der Sauvignon Blanc hält sich erfreulich im Hintergrund: keine Holunderblüte, keine Stachelbeeren. Schlanke 12,5%. Das ist richtig gut, jetzt und auch in den nächsten fünf Jahren, wahrscheinlich länger. 89+

7.3.2021. Wie schön, dass ich zwei Jahre gewartet habe! Der Wein ist jetzt perfekt. Immer noch packende Säure, die inzwischen aber gut eingebunden ist, Zitrusnoten und Feuerstein, ganz hinten eine Spur süße Vanille, entfernt an Galliano erinnernd, auch eine feine Phenolik oben am Gaumen. für einen Weißwein recht lang. Wenn ich nicht wüsste, was es ist, würde ich auf einen Assyrtiko von Santorini tippen, denn das hat diese typische "vulkanische" Note. Der Wein kommt aber aus der Gegend von Korinth- von Reben die auf 850 Meter ü.NN. wachsen. Der Sauvignon Blanc hält sich erfreulich im Hintergrund. Einfach ein toller Wein, 90/91
Trinkreife: trinken oder lagern (jetzt bis 2023)
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 368 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung