Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 17.11.19 21:15

Bezeichnung: Chateau La Chenade
Winzer/Produzent: Denis Durantou
Land / Region: Frankreich - Bordeaux - Lalande de Pomerol
Jahrgang: 2010
Typ: Rotwein
Rebsorte: Bordeaux-Cuvée
Alkohol (Vol.%): 14,5
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben: Werbetext: Parker 92, sehr empfohlen von Jancis Robinson The La Chenade, Denis Durantou's wine from Lalande de Pomerol, is a blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc raised in 30% new oak. This nose is tightly coiled, not as immediate as the Saintayme tasted alongside, but gradually finds its "groove" to offer notes of fresh cranberry, wild strawberry and just a mote of wet sand. The palate is medium-bodied with lovely balance and poise. There is real minerality to this wine, great tension and an exuberant, complex, fresh finish that will leave a smile on your face. Outstanding in barrel, equally so in bottle. Tasted November 2012. Score: 92 Neal Martin, eRobertParker.com, February 2013 Bright fruit with plum and chocolate with violets and berries. Full and bright with firm tannins. Intense. Wild fruit. Score: 91-92 James Suckling, JamesSuckling.com, April 2011 Made by the brilliant Denis Durantou of Chateau L'Eglise Clinet. Most of the fruit is sourced from a section of the Les Cruzelles vineyard with gravel soil. There are no longer any bought-in grapes used. 80% Merlot, 20% Cabernet Franc, 30% new oak. A consistent, reliable wine, always well made and always great value for money. Floral nose. Absolutely delicious! This has to be the best La Chenade ever! Lovely plum and prune flavours, but freshness and acidity in balance. This should be sensational value for money. We loved it! Score: 16 Farr Vintners, April 2011 The nose is a bit closed but at the back there is sweet fruit with a mix of black cherry and fresher red cherry. The fruit on the palate is sweet fleshing it out and filling out the finish. Score: 88-91 Derek Smedley MW, April 2011 Score: 90 Tim Atkin MW, timatkin.com, April 2011
Preis: 12,5 Euro je 0,75 l (Subskription)
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: Winedom
Verkostungsdatum: 02.04.2014
Eingetragen von: Winedom ... geändert von Winedom ... [Rückfrage zur VKN an Winedom]
VKN im Detail: 02.04.2014
Vor einem Jahr war dieser Wein noch ganz anders. Ohne Kraft und mit einfachen Erdbeeraromen.
Jetzt kommt Bordeauxgeschmack durch und auch schon Power, Saft, Körper und Trinkfreude.
14,5 Merlotprozent
Erdbeere, Zwetschge, süße Gewürze ohne das der Wein süß wird. Dennoch präsentiert sich eine gewisse Fülle. Bei mittelkräftigen Körper.
Das ganze ist aber nicht so glattpoliert sondern zeigt auch eine erwachsene Ungezügeltheit. Die Tannine brauchen noch etwas.
Schmeckt, ist integer und macht Spass.
Für mich 90 Punkte und mit Glück geht es auf 92.


17.11.2019
Der Wein hat sich schön entwickelt und ist jetzt sehr gut trinkbar.
Er ist kräftig und hat gebührend Tannine und Grip auf der Zunge.
Die Frucht ist integriert, bleibt rotfruchtig wenn auch kleinbeeriger.
Das Holz welches zu schmecken ist verleiht dem Wein viel Charakteristik.
Er ist schon angereift und gefällt mit seiner Holz Reife Konstellation meiner Frau als Jungweinfreundin nicht so.
Ich finde ihn gerade schön in seiner Herrenart. Etwas gediegen aber auch mit junger Spannkraft.
Hier ist jemand sehr handwerklich vorgegangen und hatte dafür sehr gutes Traubengut aus einem tollen Jahrgang
Ein Jahrgangstipp der aufgegangen ist!
Trinkreife: jetzt trinken
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 276 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung