Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 23.03.21 20:43

Bezeichnung: Blaufränkisch Qualitätswein trocken
Winzer/Produzent: Weninger
Land / Region: Österreich - Mittelburgenland
Jahrgang: 2018
Typ: Rotwein
Rebsorte: Blaufränkisch
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: sonstige
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung: (86/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Bernd Schulz
Verkostungsdatum: 22.03.2021
Eingetragen von: Bernd Schulz ... geändert von Bernd Schulz ... [Rückfrage zur VKN an Bernd Schulz]
VKN im Detail: Dunkles, dichtes Rot, würzige, etwas eigenwillige Nase, neben dunklen Beeren und Nadelholz auch eine Spur Gulli, am Gaumen kühle Kirschfrucht, lebhafte Säure, die im Verein mit den zwar nicht groben, aber "grünen" Tanninen für eine leichte Sperrigkeit sorgt, schlanker bis mittlerer Körper, es fehlt nicht an Ecken und Kanten, charakterstark bis zur Grenzwertigkeit, alles andere als ein Schmeichler

23.03.

Heute aus der noch etwa halbvollen Flasche besser als gestern - die Gulli-Note ist vollkommen verschwunden, und der Wein wirkt insgesamt runder, 88 Punkte
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 101 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung