Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 04.01.21 20:00

Bezeichnung: Vin de Pays du Gard
Winzer/Produzent: Roc d'Anglade
Land / Region: Frankreich - Languedoc-Roussillon
Jahrgang: 2009
Typ: Weißwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 30 Euro je 0,75 l (im Handel) bei weinzeche - 12.08.2012
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: avatar
Verkostungsdatum: 04.01.2021
Eingetragen von: avatar ... [Rückfrage zur VKN an avatar]
VKN im Detail: 04.01.2021 E
Dunkles Goldgelb, in der Nase Bohnerwachs, etwas Firnis und Zitrusnoten sowie reifer bis überreifes Steinobst (Aprikose und Pfirsich); getrocknet vegetabile und pflanzliche Noten; am Gaumen trotz der Oxidation (der Wein hat auch bereits jugendlich einen oxidativen Charakter, ist also auch Stilfrage) viel Kraft und eine sehr gute Struktur; tatsächlich glaube ich aber, der Wein ist auf dem deutlich absteigenden Ast und wird bald ganz weg sein. Vor ein paar Jahren war das noch großartig; denkbar aber auch eine Entwicklung, wie sie manchen weißen Chateauneufs nachgesagt wird, dass sie "von den Toten auferstehen". Aktuell noch 85 AP
Trinkreife: schon abbauend
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 66 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung