Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 12.01.19 18:43

Bezeichnung: Eisenberg DAC Reserve "Alter Garten"
Winzer/Produzent: Thomas Wachter, Deutsch-Schützen
Land / Region: Österreich - Südburgenland
Lage: Szápari (Eisenberg - Eisenberg / Südburgenland) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2016
Typ: Rotwein
Rebsorte: Blaufränkisch
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: aus einer Parzelle der relativ großen Lage "Szapary"
Preis: 28 Euro je 0,75 l (ab Hof) - Mai 2018
Bewertung: gut
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: gerald
Verkostungsdatum: 12.01.2019
Eingetragen von: gerald ... geändert von gerald ... [Rückfrage zur VKN an gerald]
VKN im Detail: Mittleres Granatrot. In der Nase Waldbeeren, vor allem aber dominiert eine merkwürdige, eher unangenehme Note irgendwo zwischen frischem Asphalt und medizinischer Hautsalbe. Körperreich, füllig am Gaumen, mittlere Säure, recht langer und schöner Abgang.
Nach einem bzw. zwei Tagen offen in der Flasche ist die merkwürdige Note etwas zurückgegangen, aber weiterhin im Vordergrund. Dahinter eine schöne, Eisenberg-typische Aromatik von Waldbeeren, Holzasche, Rosen und ätherische Noten. Am Gaumen fast unverändert.
Wäre ohne die eigenartige Note ein sehr schöner Eisenberg-Blaufränker, in dieser Form aber kein großer Genuss. Flaschenfehler?
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 101 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung