Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 03.04.21 22:22

Bezeichnung: Riesling Auslese trocken Halbstück
Winzer/Produzent: Knipser
Land / Region: Deutschland - Pfalz
Jahrgang: 2003
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: W+ 85P
Preis: 15,8 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: 92 AP (92/100 Punkte)
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: avatar
Verkostungsdatum: 9.3.08/15.12.2008 / 03.04.2021
Eingetragen von: avatar ... geändert von avatar ... [Rückfrage zur VKN an avatar]
VKN im Detail: 9.3.08 zuhause
In der Nase leicht angereifte Rieslingnoten, etwas Holz. Im Mund ebenfalls etwas Holz, cremige bis seidige Textur, schöne Rieslingfrucht mit Dominanz von gelben Früchten und Orangen; sehr gute Struktur und Länge. 89 AP

15.12.2008 zuhause
Komplexe Nase, in der die Holznoten zwar noch immer präsent sind, langsam aber in den Hintergrund treten. Die Frucht wirkt ungemein komplex und wird durch leicht animalische Tendenzen (helles rohes Fleisch) ergänzt. Im Mund ist vom Holz quasi nichts mehr zu schmecken, eine herrlich seidige Rieslingfrucht nach gelben Früchten, und insbesondere Orangen breitet sich aus. Hinten heraus endet der Wein nur sehr langsam in einem großartigen mineralischen Finale. In dieser Form nimmt der Wein die 90-Punkte-Hürde spielend. 92 AP

03.04.2021 HD
goldgelbe Farbe, in der Nase exotische Früchte, sehr reife Honigmelone, sehr reife Mango, eine Spur Honig, am Gaumen etwas helles Holz, Karamell; der Wein ist cremig, hat eine gute Portion Gerbstoff, der hinten heraus leicht antrocknet, sehr fest. Der Wein ist jetzt ca. acht Stunden geöffnet und hat sich etwas verschlossen; anfangs wirkte er wie ein großer Wachauer Smaragd aus den frühen 2000ern oder späten 90ern. Inzwischen ist das Holz deutlicher geworden und verändert den Charakter des Weins etwas; heute Mittag war ich bei 94 Punkten; inzwischen noch bei 92. Hervorragende Struktur und Länge. Toller Wein; mal sehen, wie er sich weiter entwickelt.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 345 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung